Skip Navigation LinksStartseite > Gemeinde > Ortschaften > Zeltschach

Zeltschach



Bundesland Kärnten Das Wappen der Ortschaft Zeltschach
Poltischer Bezirk Sankt Veit an der Glan
Gemeinde Stadtgemeinde Friesach
Seehöhe 820 m ü. NN
Postleitzahl 9360
Die bis 1973 eigenständige Gemeinde liegt auf einer Anhöhe in einem Seitental Friesachs. Der kleine Ort wurde bereits 889 erwähnt als er durch eine Schenkung an den Gatten der Hl. Hemma, Graf Wilhelm von Zeltschach kam. über Jahrhunderte hindurch wurde hier Silberbergbau betrieben.
 
Die "sogenannte" Hemmaburg in Zeltschach, heute ein an den Pfarrhof angeschlossenes Wirtschaftsgebäude, ist der wahrscheinlich älteste romanische Profanbau Kärntens. Die gotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert mit birnenförmig gewölbten und spätgotisch bemalten Netzrippengewölbe weist drei figürlich ausgestattete Altäre vor.
  Die "sogenannte" Hemmaburg in Zeltschach