Skip Navigation LinksStartseite > Soziales > Essen auf Rädern

Eine Seite zurück

Detailinformationen zur Leistung

Essen auf Rädern


Sozialamt der Stadtgemeinde Friesach
Thomas GÖDERLE
Fürstenhofplatz 1
9360 Friesach

Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 sowie
zusätzlich dienstags von 13:00 bis 16:00 Uhr
Telefon (+43 4268) 2213-23
Fax (+43 4268) 2213-50
E-Mail: thomas.goederle@ktn.gde.at


Diese Aktion ist eine Leistung im Rahmen der sozialen Dienste der Stadtgemeinde Friesach für Menschen, die vorübergehend oder dauerhaft körperlich nicht mehr in der Lage sind, sich selbst eine warme Mahlzeit zuzubereiten oder zu besorgen.

Die Menüs werden in der örtlichen Krankenhausküche gekocht und durch das Rote Kreuz zugestellt. Die Zustellung erfolgt täglich von Montag bis Sonntag, auch an Feiertagen.


Einkommensnachweise der im gemeinsamen Haushalt lebenden Angehörigen.


Der Einzelpreis pro Menü beträgt

für Alleinstehende 7,5 Promille und
für Ehepaare und Lebensgemeinschaften      5,2 Promille

des gesamten monatlichen Nettoeinkommens (inkl. Pflegegeld).

Der Mindestpreis für ein Essen beträgt EUR 6,40 und der Höchstpreis EUR 8,50. Je nach Höhe Ihrer Pension, liegt der Menüpreis zwischen diesen zwei Grenzbeträgen.

Der Essenspreis wird einmal jährlich, jeweils im Jänner, mittels Einkommensnachweis berechnet.

Die Bezahlung erfolgt in Form von "Essensgutscheinen", welche im Voraus (vierzehntägig oder monatlich) im Sozialamt der Stadtgemeinde Friesach zu beziehen sind. Für jede erhaltene Mahlzeit ist dem Zustellorgan ein Gutschein auszufolgen.